All-on-4-Implantate in der Türkei: Kosten, Verfahren und Nachsorge

Vielleicht möchten Sie All-on-4-Zahnimplantate in Betracht ziehen, wenn Sie die meisten Zähne an Ihrem Kiefer verloren haben.

Wir bemühen uns, innerhalb Ihres Budgets zu arbeiten, um Ihnen trotzdem die gewünschte Veränderung zu bieteu. Doch wenn Sie nach Methoden suchen, um die Kosten für Ihre Pflege zu senken, ist All-on-4 eine der besten Möglichkeiten für Sie. Aufgrund der Tatsache, dass im Vergleich zu herkömmlichen Techniken weniger Implantate pro Kiefer erforderlich sind, sind All-on-4-Implantate kostengünstiger als ein vollständiger Satz Zahnimplantate.

Wir beantworten hier alle Ihre Fragen zu All-on-4-Zahnimplantaten, einschließlich:

  • Der Preis für All-on-4-Zahnimplantate
  • Woraus es besteht
  • Ob diese Art von Implantat sicher ist
  • Möglichkeiten, den Preis weiter zu senken
  • Was Implantate von Zahnersatz unterscheidet

Was sind All-on-4 Zahnimplantate?

Nobel BioCare hat eine Methode für den Zahnersatz namens "All-on-4" patentiert, die nur vier Implantate erfordert, anstatt der konventionelleren Art acht zu verwenden. Hier sind drei Unterscheidungsmerkmale dieser Methode:

  1. So wenig wie vier Implantate pro Kiefer

Das All-on-4-Verfahren erfordert nur vier Implantate pro Kiefer, während die vorherige oder herkömmliche Methode acht bis zehn benötigt. Aufgrund der reduzierten Knochendichte können im Oberkiefer fünf oder sechs Implantate erforderlich sein.

  1. Rückenimplantate, die mit einem Winkel für maximale Festigkeit eingesetzt werden

Die Rückenimplantate werden in einem Winkel von 30–45 Grad und nicht vertikal eingesetzt.

Aufgrund dieses Ansatzes ist keine oder eine geringere Knochenaugmentation erforderlich. Patienten mit Knochenschwund sind weiterhin für All-on-4 geeignet, ohne Zeit und Geld auf sich nehmen zu müssen! -aufwändige Knochentransplantationsverfahren.

  1. Die Fähigkeit der Implantation und Anpassung an einem Tag

Die Erholungsphase der All-on-4-Zahnimplantate muss nicht abgeschlossen sein, bevor Sie Ihre Ersatzzähne erhalten können. Aufgrund dieser Eigenschaft werden sie auch als „Zähne am selben Tag“, „Zähne an einem Tag“ und „Lächeln an einem Tag“ bezeichnet. Dies ist eine wesentliche Verbesserung gegenüber herkömmlichen Implantatoperationen, die bis zu sechs oder neun Monate dauern können und in jeder Phase der Operation eine erhebliche Erholungszeit erfordern.

Vorteile der All-on-4-Technik

Im Vergleich zu herkömmlichen Implantaten und Prothesen haben All-on-4-Zahnimplantate mehrere Vorteile. Diese bestehen aus:

  • schnelle Genesungs- und Behandlungszeiten
  • Einsetzen von Implantaten am selben Tag wie die Extraktion
  • ein komfortables und stabiles Gerüst zum Halten von Kronen und Brücken
  • keine Notwendigkeit, für die Reinigung zu entfernen
  • kein Herunterfallen oder Verrutschen.
  • geeignet für diejenigen, die Kieferknochen verloren haben
  • Budgetfreundlicher als herkömmliche Methoden, die 8-10 Implantate pro Kiefer benötigen

Nachteile der All-on-4-Technik

Natürlich haben All-on-4-Zahnimplantate auch Nachteile: Spucken oder Zischen beim Sprechen kann für manche Menschen ein Problem sein. Einige Zahnärzte betrachten es als eine „Abkürzung“ zum richtigen Zahnersatz. möglicherweise keine vollständig personalisierte Antwort. Der Ausfall eines einzelnen Implantats kann zu Problemen mit dem gesamten Kiefer führen. Die implantierte Zahnfleischbrücke kann sich im Mund schwer anfühlen.

Wer sollte All-on-4-Implantate bekommen?

Das All-on-4-Verfahren wird dringend empfohlen für Personen, die:

  • eine langfristige Vernachlässigung der Mundgesundheit haben

  • irreparabel geschädigte Zähne haben

Gesamt

Dies ist eine fantastische Option für Patienten, die das Tragen einer Prothese vermeiden möchten und sich des Aussehens ihrer Zähne nicht bewusst sind.

Sie erhalten 4 bis 6 Implantate in Ihren Kiefer mit einem festsitzenden Zahnersatz, um Ihre natürlichen, aber nicht erneuerbaren Zähne zu ersetzen, indem Sie unsere Praxis in etwa einer Stunde besuchen. Sie werden mit einem strahlenden Lächeln und brandneuen Zähnen nach Hause gehen. Holen Sie sich jetzt ein Angebot ein

All on 4 vs. Zahnersatz

Zahnprothesen oder falsche Zähne sind prothetische Zahnvorrichtungen, die dazu bestimmt sind, fehlende Zähne zu ersetzen. Die untere Prothese hat die Form eines Hufeisens, um Platz für die Zunge zu schaffen, während die obere den Gaumen bedeckt.

Zahnprothesen, die über das Zahnfleisch passen, werden entweder durch Zahnkleber oder nur durch Saugen an Ort und Stelle gehalten. Gut sitzende Prothesen sollten keinen Klebstoff benötigen, aber ohne Zähne, die sie an Ort und Stelle halten, bildet sich der tragende Knochen allmählich zurück oder schrumpft, wodurch die Prothese mit der Zeit zunehmend instabil wird. Dies erfordert einen regelmäßigen Austausch, um Schmerzen und MagenDarm-Problemen vorzubeugen.

Sie müssen zum Reinigen herausgenommen werden, was normalerweise über Nacht stattfindet. (Daher das Klischee, künstliche Zähne in einem Glas auf dem Nachttisch zu haben).

Da herausnehmbare Prothesen, die aus einer zahnfleischfarbenen Acrylbasis und Zähnen aus Harz oder Porzellan bestehen, die herkömmliche Methode zum Ersetzen des gesamten Mundes von Zähnen sind, werden All-on-4-Implantate manchmal fälschlicherweise als "Allon-Prothesen" bezeichnet.

All-on-4-Implantate hingegen werden eingesetzt und funktionieren, sehen aus und fühlen sich an wie natürliche Zähne. Nachdem All-on-4-Implantate platziert wurden, besteht keine Chance, dass sie sich bewegen, während der Patient spricht oder isst.

Im Vergleich zum Zahnersatz sind die Prothesenzähne an einem künstlichen Zahnfleisch befestigt, das jedoch nur einen winzigen Teil des echten Zahnfleisches bedeckt. Wenn Sie lächeln, ist die Verbindung nicht zu sehen, da sie weit genug unter den Lippen versteckt ist.

Zahnprothesen kosten eindeutig weniger als jede Art von Implantat, aber sie müssen in der Regel alle fünf Jahre erneuert werden.

All on 4 im Vergleich zu Snap-in-Prothesen oder implantatgestützten Prothesen

Zahnprothesen mit Schnappimplantat oder implantatgetragene Prothesen sind eine Zahnersatzoption, die zwischen herkömmlichem herausnehmbarem Zahnersatz und All-on-4-Implantaten angesiedelt ist. Sie erfordern normalerweise weniger als vier Implantate und bieten eine größere Stabilität als Zahnprothesen, aber weniger als All-on-4-Implantate. Sie werden nachts herausgenommen, ähnlich wie Zahnprothesen.

Nachbehandlung

In den Tagen nach der Operation können die Patienten leichte Blutergüsse, Schwellungen und allgemeine Schmerzen verspüren. Um Ihre neuen Zähne gründlich zu heilen und sich an sie zu gewöhnen, möchten Sie wahrscheinlich ein paar Tage frei nehmen.

In den Monaten vor Ihrer endgültigen Kontrolle und Anpassung berät Sie Ihr Zahnarzt in der Klinik Antera Park ausführlich über die Lebensmittel, die Sie essen können und die nicht. Sie können eine Zeit lang keine Äpfel essen, Sie sollten in den ersten Monaten wahrscheinlich nur extrem weiche Mahlzeiten zu sich nehmen, um die Osseointegration – wissenschaftlicher Begriff für das Einwachsen von Knochen in das Implantat – oder den Heilungsprozess nicht zu beeinträchtigen. Darüber hinaus kann Ihnen gesagt werden, dass Sie für eine gewisse Zeit auf das Rauchen und Aktivitäten wie anstrengende körperliche Betätigung verzichten sollen.

Genau wie Ihre natürlichen Zähne können diese Zähne durch zweimal tägliches Putzen gereinigt werden. Darüber hinaus zeigt Ihnen Ihr Zahnarzt, wie Sie bestimmte Zahnseide-Instrumente verwenden. Sie können erwägen, eine Munddusche mit speziellen Aufsätzen für die Reinigung um Implantate herum zu kaufen.

Endkontrolle und Anpassung

When your implants have healed or properly osseointegrated, usually between 4 and 6 months or for some individuals 6 to 9 months following surgery, you should get a permanent overdenture. Typically, this is manufactured from porcelain or another high-quality and longlasting material.

WHATSAPP